Kultur im Kuhstall – Fällt aus!

Da sich das Wetter in die Quere stellt, sagen wir die Veranstaltung schweren Herzens ab – mit dem Hintergedanken, sie im nächsten Jahr nachzuholen!

Der Haettelihof und das K9 machen gemeinsame Sache. Wir wollen Themen wie Milchproduktion, Kälber- und Hühnerhaltung, Vogelschutz, die eigene Verbindungen zur Familie und soziales Engagement in Allmannsdorf & in der Umgebung dort erlebbar machen, wo diese Themen zu Hause sind.

In diesem Sinne bringen wir Kleinkunst und Gesprächsrunden in den Kuhstall des Haettelihofs. Hier sind alle eingeladen, mit uns gemeinsam zu diskutieren, Fragen zu stellen, zu lernen, über den Hof zu schlendern, vom Café Selma mit Köstlichkeiten versorgt zu werden und auf Strohballen sitzend einfühlsamer Livemusik zu lauschen, denn uUntermalt wird jeder Themenabend mit ausgewählten Musikern aus der Gegend.

18:00 Uhr: Das Ei als Luxusprodukt

Zu Gast ist beim letzten Termin unserer Veranstaltungsreihe die Geschäftsführerin der Ökologischen Tierzucht GmbH Inga Günther. Gemeinsam mit ihr beleuchten wir die Thematik Ei und Nachhaltigkeit. Inga Günther initiert ein Umdenken in der Hühnerzucht, weg vom Kükentöten und hin zu einer langfristigen Lösung für die Hühnerhaltung und Eier-Produktion. Doch das bei der Rinderhaltung gesetzte Ziel feed-no-food ist bei Hühnern garnicht mal so einfach – wie zukunftstauglich ist also überhaupt die Erzeugung von Eiern? Auch wir halten die von der ÖTZ gezüchtete Rasse ‚Coffee and Cream‘ und sind gespannt auf den Austausch!

Mittendrin und drum herum: PasParTout – Walkact „Cock-Tales“

Ein prachtvoll gefiedertes und musikalisches Geflügel spielt tierisch-menschliche Szenen zwischen und mit dem Publikum. Aufgeplusterte, eitle Gockel, zickige Glucken, dämliche Hennen, alte Suppenhühner und süße Küken. Dieser komödiantische Hühnerhaufen hält seinem Publikum auf humorige Weise den Spiegel vor.

Mit dabei an allen Terminen ist unser Café Selma mit hausgemachten Bio-Köstlichkeiten.