Von Kuhfladen und Kopfsalat – nachhaltige Formen der Landwirtschaft

Die Nährstoffe im Kreislauf zu halten ist ein wichtiges Merkmal der ökologischen Landwirtschaft. Welche Rolle das Nutztier und im Speziellen der Wiederkäuer dabei spielt, wollen wir an diesem Abend nachgehen. Am Beispiel einer überbetrieblichen Kooperation verfolgen wir die Nährstoffe vom Gras über die Kuh, bis hin zur pflanzlichen Produktion und erörtern auch die Lücken im Nährstoffkreislauf.

im Rahmen der Veranstaltungsreihe “17 Ziele Konstanz”
Uhrzeit: 16:00-18:00 Uhr
Veranstalter: Bio-Musterregion Bodensee

Anmeldung über das Kontaktformular.